Querlernen?

Querlernen ist ein Kunstwort. Wir wollen Querdenken lehren aber auch fächerübregreifende Kompetenzen "quer" vermitteln. Natürlich ist Mathematik wichtig, aber es bei der Berechnung einer Preisliste oder beim Zuschnitt eines Stoffmusters vermittelt zu bekommen, ist für einen Lernerfolg wesentlich nachhaltiger - und macht zudem viel mehr Spass.
Nicht von ungefähr sind Länder wie Finnland zu einem komplett fächerübergreifenden, projektbezogenen Unterricht  übergegangen.

Wie funktioniert Querlernen?

Hier lehrt niemand! 

Hier lernen alle!

Querlernen bietet Projektkurse zu ganz unterschiedlichen Themen an, die alle im Zusammenhang mit der Vermittlung von wichtigen Zukunftskompetenzen stehen.
Egal ob Nähen, Programmieren, Schreinern oder Hip-Hop-Videos produzieren... das Angebot an Kursen ist vielfältig und wird ständig erweitert.
Erfahrene Erwachsene auf dem jeweiligen Gebiet geben Tipps und helfen bei der Umsetzung.
Verantwortlich für das Ergebnis sind allerdings die teilnehmenden Kinder selbst. So fördern wir Engagement und Selbstverantwortlichkeit. Regelmässige Online-eetings erlauben die Unterstützung durch andere Kinder und der Mentoren. 


Auf YouTube mehr erfahren